Im Notfall richtig reagieren

Erste-Hilfe am Hund

Adressaten: Hundehalter, Hundeführer im Rettungsdienst

Dauer: 5 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Inhalte: Ziele der Sofortmaßnahmen am Hund, Verhalten gegenüber einem verletzten Hund, Kontrolle der Vitalfunktionen, Sofortmaßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Erste Hilfe bei Atemstörungen, Sofortmaßnahmen bei Atemstillstand, Erste Hilfe bei Kreislaufstillstand, Schockvorbeugung, allgemeine Wundversorgung, Sofortmaßnahmen bei Riss-, Biss-, Pfoten- und Augenverletzungen oder Verletzungen des Bewegungsapparates, Erste Hilfe bei Überhitzungen und Vergiftungen, Transport zum Tierarzt.

Online-Anmeldung