Hausnotruf Urlaubs-Aktion

Schutzengel auf Zeit

Mit dem Angebot „Schutzengel auf Zeit“, einem befristeten Urlaubspaket für den Hausnotrufdienst, sorgt der ASB Regionalverband Braunschweiger Land dafür, dass Reisende ihre wohlverdienten Ferien auch genießen können. Das Urlaubspaket bietet schnelle Hilfe auf Knopfdruck, an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr.

 

Viele Menschen kümmern sich das ganze Jahr über liebevoll um ältere oder erkrankte Angehörige. Sie schauen regelmäßig nach dem Rechten und sind sofort zur Stelle, wenn etwas passiert oder Hilfe nötig ist. Was aber, wenn die „Kümmerer“ selber einmal Urlaub brauchen? Erholung und Auszeiten sind unerlässlich, damit die Tatkraft für den Alltag erhalten bleibt. Doch der schönste Urlaub bringt keine Entspannung, wenn Angehörige mit einem mulmigen Gefühl verreisen und ihre Gedanken immer wieder zu den Daheimgebliebenen schweifen.

Wir passen daheim auf Ihre Liebsten auf. Ob ein Sturz, Krankheit, Unsicherheit, Angst oder einfach ein vergessener Haustürschlüssel: Die geschulten Mitarbeiter helfen umgehend und kompetent. Zusätzliche Sicherheit gibt die Tagestaste, mit der die Hausnotrufbesitzer ein tägliches „Alles in Ordnung Signal“ senden können. Bleibt das Signal aus, melden sich die Mitarbeiter der Hausnotrufzentrale und erkundigen sich nach dem Wohlbefinden der Person. Sollte es erforderlich sein, verständigen Sie die Angehörigen, eine vorher benannte Vertrauensperson oder gegebenenfalls auch den Pflege- oder Rettungsdienst.

Den Schutzengel auf Zeit gibt es für zwei Wochen für nur 30€, für drei Wochen nur 40€ und für vier Wochen nur 50€. Im „Rundum-sorglos-Paket“ enthalten ist sowohl das Beratungsgespräch vor Ort, der Anschluss des Hausnotrufgerätes, die Gerätemiete, der Einsatzdienst mit Schlüsselhinterlegung, kostenfreie Einsätze und Weitergabe von Informationen an Kontaktpersonen, wenn tatsächlich mal ein Notruf eingegangen ist. Die Geräte werden nach der Laufzeit abgebaut, oder wer unser Sicherheitssystem anschließend behalten möchte, kann sich die Kosten für den Hausnotruf teilweise über die Pflegeversicherung erstatten lassen, bei der Antragsstellung sind wir gerne behilflich.

Der Service lässt sich bei Bedarf auf den ASB-Menüservice "Essen auf Rädern" erweitern. Abhängig vom körperlichen Befinden kann natürlich noch weitere Unterstützung während der Abwesenheit der Angehörigen nötig sein. Wer nicht mehr für sich alleine kochen kann oder möchte, hat die Möglichkeit, wöchentlich, kurzfristig sowie für einzelne Tage aus unserem Menüangebot zu bestellen. Die Auswahl ist groß – von saisonalen Spezialitäten und deftigen Fleischgerichten bis zu vegetarischer Küche. Wählen Sie aus unserer Speisekarte: essen-auf-raedern-bs.de. Freundliche Mitarbeiter liefern die Mahlzeiten direkt nach Hause. Netter Nebeneffekt: Täglich schaut ein freundliches Gesicht vorbei und wechselt ein paar Worte mit seinen Menüempfängern.

Weitere Informationen unter 0531-19212.