Covid19-Pandemie

Schulungszentrum und Tagespflege-Einrichtung schließen wegen Coronavirus

Am Montag, 16.03.2020 hat die niedersächsische Landesregierung weitreichende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen.

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung ordnete Besuchs- und Betretungsverbote in Kliniken sowie Heimen für Senioren, Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen an. Erlaubt sind nur Besuche von Eltern auf Kinderstationen, von Vätern auf Entbindungsstationen und Besuche von Angehörigen auf Palliativstationen. Tagespflege-Einrichtungen werden geschlossen.

 

Der ASB RV Braunschweiger Land ist ebenfalls von dieser Schließung betroffen, denn in unserer teilstationären Pflege und Betreuung in Wolfenbüttel liegt ein Schwerpunkt des Regionalverbandes. Ein weiterer Schwerpunkt ist unser Schulungszentrum in Braunschweig mit bis zu 250 Teilnehmern im Monat. Seit dem 17. März finden dort aus Sicherheitsgründen keine Kurse mehr statt.

Diese Maßnahmen sind wichtig, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und Menschen, die durch Alter oder Vorerkrankung besonders gefährdet sind, zu schützen. Wir hoffen, die Bereiche in absehbarer Zeit wieder öffnen zu können und bitten alle Menschen sich an die Verfügung der Stadt zu halten.