Info-Nachmittag unter dem Dach der Feuerwehr

Vortrag über Notrufsysteme interessierte

Es traf sich der Seniorenkreis Schandelah zu einem regelmäßig stattfindenden Kaffeenachmittag im Feuerwehrgerätehaus.

Es traf sich der Seniorenkreis Schandelah zu einem regelmäßig stattfindenden Kaffeenachmittag im Feuerwehrgerätehaus. Dieses Mal war René Stammer, Bereichsleiter für den Hausnotruf des Arbeiter Samariter Bundes aus Braunschweig, zu Gast. Der Leiter des Seniorenkreises, Herr Lenkfeld, begrüßte Herrn Stammer zu seinem Vortrag über Notrufsysteme vor 42 interessierten Zuhörern. Im Verlauf des Nachmittages ging er auf die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur medizinisch-technischen Absicherung in den eigenen vier Wänden ein. „Ein Hausnotrufgerät ermöglicht es Menschen länger zu Hause zu leben, auch wenn z.B. eine schwere Vorerkrankung vorliegt.", erklärte der Fachmann. Im Anschluss wurden unterschiedliche Rauchmelder vorgestellt und die Fragen der sensibilisierten Gäste beantwortet. Verabschiedet wurde Stammer mit einem anhaltenden Applaus.

Der ASB bietet kostenlose Vorträge auf Anfrage an: 0531-19212