Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder vom ASB

Die meisten Brandopfer (70 Prozent) verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht nur das Feuer, sondern auch der Rauch. 95 Prozent der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt und sind mittlerweile Pflicht.

Mehr Sicherheit durch aktive Rauchmelder in Verbindung mit dem Hausnotrufsystem. Die Rauchmelder sind direkt mit der Hausnotrufzentrale des ASB Braunschweig verbunden.

Foto: Tunstall

Rund 400 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Ursache für die etwa 200.000 Brände im Jahr ist aber im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht nur Fahrlässigkeit. Sehr oft lösen technische Defekte Brände aus.

Tagsüber kann ein Brandherd meist schnell entdeckt und gelöscht werden, nachts dagegen schläft auch der Geruchssinn, so dass die Opfer im Schlaf überrascht werden, ohne die gefährlichen Brandgase zu bemerken. Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und verschafft Ihnen den nötigen Vorsprung, um sich und Ihre Familie in Sicherheit bringen zu können. Ältere Menschen sind bei Bränden besonders gefährdet. Laut Statistischem Bundesamt sind derzeit 61 Prozent der Brandtoten in Deutschland über 60 Jahre alt.

In enger Kooperation mit der Feuerwehr Braunschweig bieten wir Ihnen Rauchmelder an, die neben dem akustischen Signal unsere Zentrale über eine Rauchentwicklung informieren. Unsere geschulten Mitarbeiter handeln schnell und schicken die notwendige Hilfe (z.B. Feuerwehr, Polizei, Nachbarn) an Ihre Adresse - auch wenn Sie nicht mit der Zentrale sprechen können oder sich gar nicht in der Wohnung aufhalten.
 

 

Der Rauchmelder-Service kann mit unserem Hausnotrufsystem gekoppelt werden oder unabhängig von der Hausnotruf-Einheit genutzt werden.

Was kostet ein Rauchmelder?

Ein Rauchmelder kostet monatlich 7,00 €. Es können beliebig viele Rauchmelder an unser Hausnotrufsystem angeschlossen werden.

Was ist der Unterscheid zu einem herkömmlichen Rauchmelder aus dem Baumarkt?

Rauchmelder direkt an Hausnotrufzentrale angeschlossen

Rauchmelder sind nicht gleich Rauchmelder. Im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten bietet der ASB Regionalverband Braunschweiger Land in enger Kooperation mit der Berufsfeuerwehr Braunschweig bereits seit langem diese nötige Sicherheit an. Die Rauchmelder sind direkt an die ASB-Hausnotrufzentrale angeschlossen. Sobald ein Rauchmelder-Alarm bei uns aufläuft, leiten unsere Mitarbeiter sofort alle notwendigen Schritte ein und schicken sofort Hilfe.

Durch den Anschluss an die Hausnotrufzentrale können Hausbewohner so sicher sein, dass ihr Rauchmelder bei einem echten Brand nicht nur anschlägt, sondern auch tatsächlich Hilfe kommt - selbst während sie im Urlaub sind und niemand zu Hause ist.

Ihr Kontakt zu uns

Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Lebenslagen und helfen kompetent und freundlich. Unser Dienstleistungs-Angebot ist breit gefächert und hält auch für Sie die passende Lösung parat. Rufen Sie uns an unter 0531/59096-39. Oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Rene_Stammer.jpg

René Stammer

Hausnotruf

Telefon : 0531 59096-39
Fax : 0531 59096-90

r.stammer(at)asb-bs.de

Arbeiter-Samariter-Bund

Sudetenstraße 9/11/13
38114 Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren:

Hausnotruf Frau
Hilfe auf Knopfdruck

Hausnotruf

Essen auf Rädern beim ASB
Der ASB-Menüservice

Essen auf Rädern

asb-fahrdienst-fahrer-steht-vor-fahrzeug.jpg
Mobil in jeder Lebenslage

Fahrdienst

asb-tagespflege-03.jpg
Tagsüber gemeinsam, abends zu Hause

Tagespflege

altenpflege-beschaeftigung-asb.jpg
Gut betreut zu Hause leben

Ambulante Pflege

ww-wunschanfrage.png
Wie gerne würde ich noch einmal...

Der Wünschewagen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.