Im Notfall richtig reagieren

Erste-Hilfe-Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Adressaten: Schulleiter/innen, Lehrer/innen, Personal an Schulen, Erzieher/innen, u.a.

Dauer: 1 Schulungstag, 9 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten)

Inhalte: 

Rettungskette, Primär- und Sekundärkontrollen bei Notfallpatienten, Psychische Be­treu­ung von Notfallpatienten, Erste Hilfe bei Störung des Bewusstseins, Basismaßnahmen zur Wie­der­be­le­bung I und II, Erste Hilfe bei Atemstörungen, Erste Hilfe bei Störung von Herz und Kreis­lauf, Schockvorbeugung, Erste Hilfe bei starken Blutungen, Erste Hilfe bei typischen Notfällen im Schul­all­tag z. B. Erste Hilfe bei Brüchen und Schürfwunden, Inhalte nach Wunsch und Bedürfniss der Teilnehmer/innen  

Entsprechend der Bestimmungen in § 2 des Schulverwaltungsblattes 10/2008 des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums Niedersachsen sind Schulleiter/innen verpflichtet die Lehrkräfte ihrer Schule in Erster Hilfe aus- und regelmäßig fortbilden zu lassen.
Den Auszug des betreffenden Schulverwaltungsblattes sowie weitere Informationen finden Sie un­ter www.mk.niedersachsen.de im Menü "Service".

Die Kosten für die Schulung von Lehrkräften in Erster Hilfe werden auf Antrag und nach Genehmigung vom zuständigen Unfallversicherungsträger (GUV) übernommen.

Onlineanmeldung

Mo., 22.06.2020 08:30 - 16:30

Kurs: Erste Hilfe Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

ASB Schulungszentrum Lehrsaal 1, Sudetenstraße 9, 38114 Braunschweig

Mi., 09.09.2020 08:30 - 16:30

Kurs: Erste Hilfe Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

ASB Schulungszentrum Lehrsaal 1, Sudetenstraße 9, 38114 Braunschweig